Räuchern




Räucherrituale

 

Früher wurde zum Schutz geräuchert. Gegen Krankheit, Seuchen, zur Desinfizierung und Heilung für Mensch und Tier. Aber auch für eine gute Ernte, damit sie nicht durch Gewitter vernichtet wird, wurde eine Handvoll Kräuter ins Herdfeuer geworfen. An den Jahresfesten wurde geräuchert zum Dank und der Bitte um Segen. Man wusste oder spürte die helfenden Pflanzengeister, die durch das Verglühen der Pflanzen frei wurden und bat um ihre Unterstützung. Das Räuchern entfaltet seine Wirkung auch heute. Düfte wirken unmittelbar und direkt auf unser Gefühl und unsere Befindlichkeit und helfen zum Beispiel auch zur energetischen Reinigung von Haus, Wohnung und Aura. Ergänzend zu meinen Massage- und Heilan-wendungen helfe ich Ihnen mit meinen fundierten Räucher-Kenntnissen bei allen Raumreinigungsritualen und gerne auch für Ihr persönliches Wohlbefinden.